Max-Mannheimer-Str. 1 83043 Bad Aibling
08061 936190
sekretariat@rs-badaibling.de

„#myvision21“

Am 28.06.2021 hat Frau Mohr von der Kommunalen Jugendarbeit im Landratsamt Rosenheim einzelnen Schülerinnen und Schülern das Projekt „#myvision21“ vorgestellt. #myvision bietet nun im siebten Jahr die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern Gehör zu verschaffen. Egal ob es um Schule, Freizeiteinrichtungen, den Nahverkehr, den eigenen Wohnraum oder den jugendlichen Alltag geht: #myvision garantiert den teilnehmenden Jugendlichen, dass sie als Politikberaterin oder Politikberater Gehör finden. Das Projekt garantiert allen Teilnehmer/innen, dass die Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Gemeinderäte aus den Kommunen wirklich zuhören. In diesem Jahr ist #myvision21 eine Online-Plattform, um mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern, sowie der Verwaltung ins Gespräch zu kommen über die Themen, die Jugendlichen bewegen! Im letzten Jahr musste die dreitägige Jugendkonferenz wegen Corona leider abgesagt werden. Erstmals wird daher heuer am Donnerstag, den 22.07.2021 8:00h – 13:30h eine digitale Beteiligungskonferenz durchgeführt. Wie gewohnt werden Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die Jugendbeauftragten der Gemeinden und auch die Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung daran teilnehmen. Das genaue Ablaufprogramm und weitere Informationen findet man hier: https://www.jugendbeteiligung-myvision.de/myvision21-ablauf/ Die Schülerinnen und Schüler, die heute von Frau Mohr ausführlich informiert wurden, werden für die Teilnahme (https://www.jugendbeteiligung-myvision.de/myvision21-anmeldung/) an #myvision einen Tag frei gestellt und beurlaubt.”