Max-Mannheimer-Str. 1 83043 Bad Aibling
08061 936190
sekretariat@rs-badaibling.de

Schulweg und Schülerbeförderung

Alle Kinder sind gegen Unfälle im Schulbereich und auf dem Schulweg versichert. Nehmen Sie bitte im Schadensfall keine eigenständigen Schritte bei der Krankenversicherung vor, sondern melden Sie jeden Schadensfall der Schule. Hier erhalten Sie ein Formular zur Schadensmeldung, das dann über die Schule der Versicherung zugeleitet wird. Die Schule haftet nicht für die Gegenstände, die von den Schülerinnen und Schülern in die Schule mitgebracht werden (einschl. Schulsachen, Kleidung, Fahrräder, Mobiltelefon etc.).

Sehr, sehr viele Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums werden mit der Bahn oder den Bussen zur Schule und wieder nach Hause gebracht. Dies ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Deshalb fordern wir von allen Kindern und Jugendlichen an den Haltestellen, am Bahnhof und in den Fahrzeugen ein entsprechend umsichtiges Benehmen und Rücksichtnahme auf alle anderen, auch die Busfahrer. Hilfreich ist es, wenn Ihre Kinder die Schulranzen abnehmen und in den Bussen konsequent bis nach hinten durchgehen.

Wenn die Busse bei früherem Schulschluss vorgezogen werden, so erfahren Sie dies über unsere Homepage. Das Vorziehen gilt nicht für die regulären Linienbusse oder die Bahn.

Sollte Ihr Kind mit dem Fahrrad den Schulweg bewältigen, achten Sie unbedingt auf eine verkehrssichere Ausrüstung des Rades und darauf, dass ein Helm getragen wird.

Bitte parken Sie nicht auf dem Lehrerparkplatz oder vor dem Schulhaus auf dem Rad- und Fußgängerweg, wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen. Es ergeben sich dadurch immer wieder sehr gefährliche Situationen. Der Zugang zum Schulgelände über den Lehrerparkplatz ist nur für Lehrpersonen möglich, das Tor ist abgesperrt.

Beachten Sie bitte auch, dass die Zufahrt zur Max-Mannheimer-Straße nur für Busse und Lieferverkehr freigegeben ist.

Parken Sie bei Elternabenden oder sonstigen Veranstaltung auf dem großen Parkplatz am Ende der Raiffeisenstraße und auf den Parkbuchten entlang der Bahnlinie, die Zufahrt erfolgt über den Kreisel in der Münchner Straße.