Max-Mannheimer-Str. 1 83043 Bad Aibling
08061 936190
sekretariat@rs-badaibling.de

Lassen Sie uns reden

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler, 

das Schuljahr 2020/2021 wird weiterhin ein besonderes Schuljahr bleiben. Mit Blick auf die Durchführung von Eltern- und Schülerversammlungen, Sprechtagen und Gremiensitzungen werden wir nach Möglichkeit auf alternative Formen des Austauschs und der Zusammenarbeit ausweichen.

Videokonferenz und Telefonat – eine gute Alternative 

Neben Videokonferenzen über “Teams” werden natürlich auch Telefonate weiterhin eine sehr bewährte Möglichkeit darstellen, um trotz der Corona-Situation wichtige Prinzipien und Werte wie z.B. die Mitwirkung der Schulfamilie am Schulleben nicht ins Hintertreffen geraten zu lassen.

Bei uns ist immer “Elternsprechtag” 

Der normalerweise im Herbst stattfindende “Elternsprechtag” wird nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen bauen wir unser bewährtes System der flexiblen Eltern- (und Schüler/-innen!) – Sprechzeiten aus und erhoffen uns dadurch sogar positive Effekte:

  • Sie können sich bei Bedarf direkt und dadurch wesentlich früher (nicht erst zum Zeitpunkt des Elternsprechtags…) an die Lehrkraft Ihres Kindes wenden, um Fragen zum Leistungsstand, zum Verhalten und zur Mitarbeit im Unterricht zu stellen.
  • Gemeinsam mit der Lehrkraft können Sie so ein individuelles Beratungsgespräch in Form eines Telefonats vereinbaren. Wir rufen Sie an. 
  • Wenn Sie sich mit der Lehrkraft darauf verständigen, dass Sie sich über den Teams-Zugang Ihres Kindes zu einer Video-Sitzung verabreden, ist das grundsätzlich auch möglich. Mit Blick auf den Austausch der notwendigen Informationen zu Ihrem Kind ist das aber nicht zwingend erforderlich.
  • Sollten wir nach den ersten Wochen Beratungs- und Informationsbedarf sehen, weil die Leistungen oder das Verhalten Ihres Kindes dazu Anlass geben, nehmen wir von uns aus Kontakt auf.

Auf diese Weise möchten wir Sie zielführend, aktuell und konkret beraten – unabhängig vom aktuellen Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Hygiene-Regeln.

Vielen Dank, dass Sie gemeinsam mit uns Ihr Kind unterstützen und auf dessen Lern- und Entwicklungsweg begleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Lehrkräfte und die Schulleitung