08061.936190
sekretariat@rs-badaibling.de

Erster Schultag

Erster Schultag

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, 

wir freuen uns schon auf den Schulstart am 

Dienstag 14.09.2021 – Schulschluss für alle Klassen um 12:15 Uhr  

und haben Ihnen und euch im Folgenden einige Informationen zusammengestellt, die wir auch im Rahmen der Klassenleitungsstunden thematisieren werden. 

5. Klassen

    • Unser jüngsten Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen begrüßen wir zeitlich und räumlich gestaffelt in unseren beiden Turnhallen. Die Corona-Regelungen erfordern hier Ihre besondere Unterstützung!
    • Die Turnhalle 2 kann über den Hartplatz (Max-Mannheimer-Str. zwischen Gymnasium und Realschule) betreten werden.
    • Die Turnhalle 1 kann über die Westendstraße (seitlicher Eingang neben dem Haupteingang) betreten werden. 

Einteilung der Klassen zur Begrüßung

08.00 – 08.20 Uhr

  • Klasse 5 A – Turnhalle 1
  • Klasse 5 B – Turnhalle 2

———————————-

08.30 – 08.50 Uhr

  • Klasse 5 C – Turnhalle 1
  • Klasse 5 D – Turnhalle 2

———————————-

09.00 – 09.20 Uhr

  • Klasse 5 E – Turnhalle 1

Ablauf bei der Begrüßung 

Hygiene-Hinweise

  • Die Kinder können ihren Eltern / Erziehungsberechtigten begleitet werden.
  • Beim Betreten der Schule gilt Maskenpflicht für alle. 
  • Ein Aufenthalt im Schulgebäude ist für Wartende vor und nach der Begrüßung aus räumlichen Gründen nicht möglich. Berücksichtigen Sie dies bitte vor allem bei schlechtem Wetter! 
  • Achten Sie bitte auf die generellen Hygieneregeln. 
  • Im Eingangsbereich der Schule / Turnhalle stehen Desinfektionsspender zur freiwilligen Nutzen bereit. 
  • Alle Schülerinnen und Schüler werden beim Betreten des Schulhauses im Foyer auf das Tragen ihrer Mund-Nasen-Schutzes kontrolliert und können dort erforderlichenfalls nachfragen, wenn sie ihren Klassenraum nicht finden sollten.

Weitere Hinweise

  1. Denken Sie bitte an die generellen Regeln, dass wir zum Schutz der Persönlichkeitsrechte keine Fotos und Film-Aufnahmen von Schülerinnen und Schülern machen dürfen, wenn sie diesen nicht ausdrücklich zustimmen.
  2. Wir empfehlen Ihnen daher: Machen Sie am besten schon vor der Schule ein Erinnerungsfoto von Ihrem Kind, wenn Sie das wünschen. Aufgrund der Maskenpflicht sind die Fotos im Gebäude ohnehin nicht sehr “ansehnlich”.

6. - 10. Klassen

  • Wir teilen den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 6 – 10 per E-Mail  bis spätestens Freitag, 10.09.2021 mit, in welcher Klasse sie aller Wahrscheinlichkeit sein werden. 
  • Achtung: Es kann bis zum Schulstart am Dienstag noch zu Veränderungen kommen, da wir eine ganze Reihe von Auf- und Nachprüfungen haben, die Einfluss auf die Klassenzusammensetzungen haben werden.
  • Ebenso teilen wir noch mit, in welchem Raum sich die Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag selbstständig um 07:50 Uhr einfinden sollen.
  • Alle Schülerinnen und Schüler werden beim Betreten des Schulhauses im Foyer auf das Tragen ihrer Mund-Nasen-Schutzes kontrolliert und können dort erforderlichenfalls nachfragen, wenn sie ihren Klassenraum nicht finden sollten.

Sicherheitshinweise

Achtung Baustelle!

  • Auf dem gesamten Schulgelände kann es aufgrund der nun begonnenen Bauarbeiten im Gebäudeteil C (siehe Plan unten) zu Einschränkungen kommen.
  • Wir empfehlen generell, die Kinder möglichst nicht direkt mit dem Auto zum Schulzentrum zur bringen. Lassen Sie Ihr Kind lieber in etwas größerer Entfernung aussteigen und die letzte Strecke zu Fuß zur Schule gehen.
  • Denken Sie daran: Die Max-Mannheimer-Straße (zwischen Gymnasium/Wirtschaftsschule und Realschule ist für den Personenverkehr gesperrt!
  • Vor der Schule gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h – die Polizei bzw. die Stadt führt regelmäßig Kontrollen durch.
  • Der Lehrerparkplatz (Westendstraße) eignet sich nicht zum Wenden und zum Stopp für Hol- und Bringverkehr. Hier kreuzt ein viel befahrenerer Rad- und Fußweg und damit herrscht hier große Unfallgefahr.
  • Der Zugang zur Schule ist über die Westendstraße möglich. Hier befindet sich demnächst ein Kran. 

Neuer Stellplatz für Fahrräder und Modpes

  • Aufgrund der Bauarbeiten wurde der Stellplatz für Fahrräder verlegt. Der Zugang / die Anfahrt zum Stellplatz erfolgt über die Max-Mannheimer-Straße und dort über das Tor zum Hartplatz.
  • Ebenfalls wurde der Stellplatz für Mopeds verlegt. Diese können ab sofort vor dem erweiterten Container-Gebäude (siehe Plan: Gebäude “F”) abgestellt werden, wenn sie nicht den Ein- und Ausgang versperren. Achtung: Bitte die Einbahnstraßen-Regelung beachten!!!

Aufgrund der sich weiterhin dynamisch entwickelnden Situation aufgrund von CORONA und den daraus resultierenden Regelungen werden wir auf dieser Seite fortlaufend aktualisierte Informationen einstellen. Insofern empfehlen wir, diese Seite regelmäßig aufzurufen. Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft einen guten Start, ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr und – bei allen Unwägbarkeiten und Einschränkungen – viel Zuversicht und Freude beim Lernen!

Herzliche Grüße im Namen der gesamten Schulleitung und -verwaltung 

Matthias Wabner
Schulleiter

Schüler/innen

Am ersten Schultag wird das Impfzertifikat für Masern kontrolliert. Geben Sie deshalb Ihrem Kind an diesem Tag das Impfbuch im Original mit. Sollten Sie das Impfbuch bereits bei der Anmeldung im Origianl vorgezeigt haben, müssen Sie hier nichts unternehmen.

Alle Eltern der 5. Klassen erhalten am ersten Schultag ein Kuvert mit den Zugangsdaten zum 

Eltern

Am ersten Schultag genügt es, wenn die Kinder

  • Füller/Stifte für Notizen
  • Schreibblock (kariert oder liniert) und eine
  • Schul-/Tasche für die Schulbücher

mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind zwingend ein Hausaufgabenheft braucht, das wir für Ihr Kind besorgen und das Geld nach Schulstart in der ersten Woche mit dem Kopiergeld einsammeln.

Sie können schon im Sommer die entsprechenden Angebote abwarten und anhand unserer Einkaufsliste ein “Starterpaket” an Heften, Ordnern usw. kaufen, mit dem Ihr Kind in den ersten Wochen nach Schulstart arbeiten kann.

Unsere Lehrkräfte haben sich auf Standards bei Heften usw, verständigt. Aus diesem Grund werden die Lehrkräfte Ihren Kindern  im Laufe der ersten beiden Wochen mitteilen der bereits von Ihnen gekauften  Hefte für das jeweilige Fach benötigt werden. Sollte im Einzelfall noch etwas fehlen, kann das dann von Ihnen “entspannt” noch besorgt werden.

Für Fahrschüler gilt: In der ersten Woche werden die Fahrkarten nicht kontrolliert, da die Fahrkarten im Laufe der ersten Schulwoche an die Schüler verteilt werden.

  • In der Woche vom 13.09.-17.09.2021 findet noch keine Offene Ganztagsschule statt.
  • In der Woche vom 20.09. – 24.09.2021 wird eine reduzierte “Notbetreuung” im Rahmen der Offenen Ganztagsschule stattfinden.
  • Der reguläre Voll-Betrieb der Offenen Ganztagsschule (OGTS) startet dann regulär am 27.09.2021.